• Vom Segen. Segnen. Gesegnet sein.


Vom Segen. Segnen. Gesegnet sein.

Herzliche Einladung zu der Themenwoche vom 16. bis zum 23. Juni 2019.
.
Wünschen wir uns nicht alle Segen? Gesegnet zu sein, das bedeutet doch Unterstützung für unser Leben, ist wie Rückenwind. Segen bedeutet Schutz in schwierigen Situationen und Sicherheit auf dem Weg in eine vielleicht ungewisse Zukunft. Und Segen kann noch so viel mehr sein. Kommen Sie und entdecken dieses besondere Geschenk Gottes in verschiedenen Veranstaltungen im Rahmen der Themenwoche der Evangelischen Trinitatis-Gemeinde.

Gestartet wird am 16. Juni. An diesem Sonntag soll es im Gottesdienst erst einmal um grundsätzliche Fragen zum Segen Gottes gehen. Was ist das eigentlich: Segen? Oder segnen? Was meinen wir heute damit? Und welche Bedeutung hatte dieser Begriff zu Zeiten Jesu? Was sagt die Bibel zum segnen? Fragen über Fragen, denen wir nachgehen wollen.

Es soll in dieser Woche aber auch darum gehen, wie dieser Segen Gottes erfahrbar werden kann. Am Mittwoch, den 19. Juni um 19:30 Uhr bietet die Trinitatis-Gemeinde deshalb einen Themenabend zum Segnen an. Wie geht das denn so mit dem segnen? Was kann uns helfen? Oder hindern? Wir wollen dazu etwas hören, Erfahrungen austauschen und voneinander und miteinander lernen.

Den Abschluss der Themenwoche bildet dann ein Segnungsgottesdienst am 23. Juni um 17:00 Uhr. Hier können wir uns beschenken lassen und einander oder andere beschenken durch den Segen Gottes. Verschiedene Möglichkeiten werden dazu angeboten – es sollte für jeden etwas dabei sein. Und Sie? Sind Sie auch dabei?.